Ostalb-SPD erfolgreich beim SPD-Landesparteitag

Veröffentlicht am 21.10.2013 in Kreisverband

Frederick Brütting und Sonja Elser

Die SPD im Ostalbkreis war beim Landesparteitag, der am vergangenen Wochenende in Reutlingen stattgefunden hat, sehr erfolgreich.

Gleich zwei seiner Mitglieder wurden in wichtige Gremien der Baden-Württemberg SPD gewählt. Geradezu sensationell ist das Ergebnis von Frederick Brütting, der schon im ersten Wahlgang in den SPD-Landesvorstand gewählt worden ist. Der 29-jährige Heubacher Bürgermeister überzeugte offenbar einen Großteil der Delegierten von sich und marschierte glatt in das höchste Gremium der Landespartei.

Ebenfalls glatt gewählt wurde die ehemalige Vorsitzende der Lorcher SPD, Sonja Elser. Sie wurde als Delegierte für den Bundesparteitag und den Parteikonvent gewählt. Der Parteikonvent ist das höchste Gremium der SPD zwischen den Bundesparteitagen.

Kreisvorsitzender Josef Mischko zeigte sich sichtlich zufrieden mit den Erfolgen und wünschte Frederick Brütting und Sonja Elser alles Gute in ihren künftigen Funktionen.

 
 

Volksbegehren

Leni Breymaier MdB

Christian Lange MdB

Mitglied werden

Facebook