Herzlich Willkommen!


André Zwick

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der SPD,

was für eine Zeit? Unser Land durchlebt die größte Herausforderung seit dem 2. Weltkrieg. Es kommt nun darauf an, dass wir uns alle an die Auflagen und Vorschläge der Regierung und der Medizin halten.

Helmut Schmidt sagte einmal:
„In der Krise zeigt sich der Charakter.“

Es liegt an uns allen, dass die Folgen so gering wie möglich sind.

Bitte helfen Sie alle mit. Kümmern Sie sich um Menschen, die sich nicht selbst versorgen können, bieten Sie Ihre Hilfe an. Beachten Sie so gut das geht den Eigenschutz. Zahlreiche Beispiele können Sie gerne nachlesen. Klicken Sie einfach auf den Link:

Wir halten zusammen!

Wir wünschen alles Gute und bleiben Sie gesund.

André Zwick
Vorsitzender der SPD im Ostalbkreis

 

01.04.2020 in Topartikel Arbeitsgemeinschaften

Frauennotrufe und Frauenhäuser sind systemrelevant!

 

Unausweichlich, mit denselben Personen, über Wochen und auf begrenztem Raum, unter Stress, mit Sorge vor Krankheit, großer Verunsicherung, mit Zukunfts- und Existenzängsten - das alles birgt zusätzliches Konfliktpotenzial. Schon zu „Normalzeiten“ sind die eigenen vier Wände oft nicht das traute Heim. Häusliche Gewalt ist in Deutschland ein großes Problem. Ausgangsbeschränkungen werden den Druck in vielen Familien und Partnerschaften, insbesondere für Frauen und ihre Kinder, erhöhen.

30.03.2020 in Kreisverband

SPD-Kreisvorstand sieht Weitergabe personalisierter Daten von Infizierten kritisch

 

In den vergangenen Tagen war der Ostalbkreis landesweit auch deswegen in die Schlagzeilen geraten, weil hier das Gesundheitsamt nach Aufforderung des Landes-Innenministeriums Klarnamen von mit dem Corona-19 Virus infizierten Menschen an die Polizei weitergegeben hatte. Dem widersprach das Landes-Sozialministerium, dies sei nicht zulässig. Auch in der Krise zeigt sich leider der grün-schwarze Dauerstreit in der Landesregierung und verunsichert die Menschen.

06.03.2020 in Arbeitsgemeinschaften

Zeitgemäße Frauenpolitik

 

Schluss mit der Männerdominanz – Zeit für Parität in allen Parlamenten.
Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 fordert die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen (AsF) in Baden-Württemberg konkrete Wahlrechtsreformen, um zukünftig alle Parlamente paritätisch mit Männern und Frauen zu besetzten.

Leni Breymaier MdB

Christian Lange MdB

Mitglied werden

Facebook