Hauptversammlung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus

Nach der Corona-Zeit wurde mit einiger Verspätung die Hauptversammlung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus mit Neuwahlen abgehalten.
 

Die Vorsitzende Marga Elser führte aus, dass wegen Corona im vergangenen Jahr nur wenige Termine möglich waren. 60plus war aber sowohl beim Landtagswahlkampf als auch bei der Bundestagswahl sehr engagiert. Die Hauptversammlung im September musste wegen zu geringer Beteiligung verschoben werden.

SPD-Kreisvorstand: Keine soziale Schieflage bei Lastenverteilung

Der erweiterte SPD-Kreisvorstand hat sich in seiner jüngsten, digitalen Sitzung mit aktuellen politischen Fragen beschäftigt.

Bei der Auseinandersetzung mit der aktuellen Corona-Lage hatte man wenig Verständnis für die vorgesehenen Lockerungen in eine wieder ansteigende Infektionswelle hinein. „Es wäre gut, wenn im Gesetzgebungsverfahren wenigstens die Maskenpflicht im öffentlichen Raum als erwiesenermaßen wirksame Schutzmaßnahme erhalten bliebe,“ stellte dazu der stellvertr. Kreisvorsitzende Jakob Unrath fest. In der Diskussion sprach sich der SPD-Kreisvorstand auch für die allgemeine Impfpflicht aus, da diese als vorausschauende Maßnahme für den kommenden Herbst am effektivsten sei, um das öffentliche Leben nicht erneut zu gefährden.

AfA und SPD rufen zur Teilnahme an den Betriebsratswahlen auf!

Viele Betriebe wählen in den nächsten Wochen im Ostalbkreis ihre Interessensvertretung am Arbeitsplatz. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA-Ostalb) und die SPD-Ostalb rufen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zur Teilnahme bei den Betriebs- und Personalratswahlen auf.

Leni Breymaier MdB

Mitglied werden

Facebook