15.05.2017 in AG 60plus

Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen, eine humane Einrichtung für Flüchtlinge

 
Die AG-60plus in der LEA in Ellwangen

SPD-Senioren der Ostalb dort auf sehr informativem Besuch

Berthold Weiß, der Leiter der LEA, hieß die SPD-Senioren am Südeingang der ehemaligen Kaserne herzlich willkommen und begann einen gemeinsamen Rundgang durch das Drittel der riesigen etwa 200 ha großen Gesamtanlage, das den Asylanten vorbehalten ist. Früher sorgte die Bundeswehr mit etwa 3500 Soldaten an diesem Standort auch als Wirtschaftsunternehmen für lokale Beschäftigung und Verdienste, welche die LEA, die auch ein Nachfolgewirtschaftsunternehmen ist, in diesem Umfang mit aktuell insgesamt. 80 Angestellten von Kreisbehörde, Land und Bund sowie 60 Beschäftigten eines Security-Unternehmens nicht bieten kann.

04.10.2016 in AG 60plus

Wege der Integration von Asylsuchenden und Wirtschaftsmigranten und deren Grenzen

 

Am 27. September trafen sich die Ostalb-Senioren der SPD im Albert-Schweizer-Haus in Unterkochen, um sich von Pfarrer Manfred Metzger, Islambeauftragter des evangelischen Kirchenbezirks und Koordinator des Christlich-islamischen Diskussionskreises Aalen über diese Arbeit informieren zu lassen.

20.12.2015 in AG 60plus

Adventscafé der Arbeitsgemeinschaft 60plus

 
Marga Elser und Dr. Carola Merk-Rudolph

Zum Adventskaffee kam die Arbeitsgemeinschaft 60plus in der SSV-Gaststätte in Aalen zusammen. Mit von der Partie war die Landtagskandiatin Dr. Carola Merk-Rudolph. Die Vorsitzende Marga Elser begrüßte, dass die SPD des Landtageswahlkreises Aalen/Ellwangen  nun eine Kandidatin habe - nachdem Ulla Haußmann vor ihrem frühen Tod viele Jahre erfolgreich im Landtag war. Marga Elsers krankem Stellvertreter Karl Koschorreck schickten die Anwesenden eine Genesungskarte.

Leni Breymaier MdB

Christian Lange MdB

Mitglied werden

Facebook